TSG Ballschule für unsere Jüngsten

Wenn es auf unserer Tennisanlage etwas lauter zugeht, sind unsere Nachwuchsstars in Aktion. Die 4-6jährigen kennen die Etikette des Tennisplatzes noch nicht, und das ist auch gut so.

 

Denn in der Ballschule geht es hauptsächlich um Spaß - an der Bewegung und am Spielen. Das muss nicht immer Tennis sein: Ballstaffeln, Fußball, Jägerball, Hockey sind nur einige der Übungen, die neben dem Spaß auch komplexe Koordinationsfähigkeiten schulen.

 

Im Alter zwischen 4 und 6 können koordinative Fähigkeiten bei Kindern besonders intensiv gefördert werden. Was in diesem Zeitraum versäumt wird, kann später nur mühsam angeeignet werden. Dabei ist es wichtig, eine sportartübergreifende, unspezifische Schulung durchzuführen. Welche Sportart das Kind dann später betreiben wird, ist also egal. Wichtig ist, die Grundlagen für viele Sportarten zu erwerben.

 

Die Ballschule findet immer mittwochs von 15 bis 16 Uhr statt.

Neue Kinder sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Kosten:

1. Trainingseinheit (z.B. von Oster- bis Sommerferien) kostenfrei

2. Trainingseinheit (z.B. von Sommer- bis Herbstferien): fälliger Eintritt in die Tennisabteilung

3. Trainingseinheit (z.B. von Oster- bis Sommerferien): Übergang in den normalen Trainingsbetrieb

 

Wer Lust hat mitzumachen, kommt einfach vorbei oder meldet sich bei Johannes Schaeffer (0177- 289 07 63 oder tsg.tennisjugend@gmail.com) an.

 

Download
Ballschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 798.6 KB