Presse

immer aktuell

19.06.2017, Presseberichte über die RLPM

27.05.2017, Pressebericht AZ

Die AZ-Berichtet über das Auswärtsspiel unserer Damen bei Bürgerweide Worms in der Rheinhessenliga

16.05.2017, Pressebericht AZ

Der AZ-Bericht über die Rheinhessenliga-Begegnungen vom Wochenende.

03.05.2017, Pressebericht AZ

Die AZ berichtet heute über den spannenden Sieg unserer Damen im Stadtderby gegen 1817 Mainz.

Stark gekämpft! Herzlichen Glückwunsch! Weiter so!

06.01.2017, Pressebericht AZ

29.12.2016, Pressebericht AZ

Auch die Erwachsenen sollen bei uns nicht zu kurz kommen. Neben den 15 Medenmannschaften gibt es auch immer wieder Neulinge oder Wiedereinsteiger, die mit einem Trainer den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen möchten. Mittlerweile haben einige Erwachsene bei uns mit einem Schnuppertraining begonnen und spielen nun erfolgreich Medenrunde.

 

Trainingsbeginn:     12.04.2021

Trainingsende:         12.10.2021

In den Pfingstferien (25.05. - 02.06.2021), in den Sommerferien (19.07. - 27.08.2021)  und gesetzlichen Feiertagen findet kein reguläres Training statt. Nach Absprache mit dem Trainer ist auch dies möglich.

Die Kosten für das Sommertraining (12.04.2021 - 12.10.2021: 18 Wochen) betragen €  36,- pro Stunde. D.h. bei einer 2er-Gruppe beträgt der Betrag pro Stunde dann € 18,-, bei einer 3er-Gruppe € 12,-, ...

Alle Preise gelten für eine Stunde Training pro Woche und verstehen sich pro Stunde. Die Kosten für das Sommertraining werden zu Beginn des Trainings auf unser Konto überwiesen.

Die Gruppen werden nach folgenden Kriterien von den Trainern eingeteilt:

  • Spielstärke
  • i.d.R. zwischen 18:00 und 20:00 Uhr
  • Anzahl der Trainingseinheiten pro Woche
  • Mannschaftsspieler

Meldeschluss: 20.03.2021

Anmeldung: erfolgt ausschließlich über das Online-Formular.

Voraussetzung für das Erwachsenentraining: Mitglied in der TSG-Tennisabteilung

Für alle Anmeldungen, die danach eintreffen, kann ein Platz im Sommertraining nicht garantiert werden. Anmeldungen per Email, Fax, über die Geschäftsstelle oder mündlich können aus organisatorischen Gründen nicht bearbeitet werden.

Der Sommertrainingsplan kann zu Saisonbeginn (Anfang April) an dieser Stelle eingesehen werden. Zudem werden alle Teilnehmer noch einmal persönlich in Kenntnis gesetzt.